parallax background

Maul Zsolt

„Ich weiß nicht, was mir mehr gefällt: das Streben nach Vergnügen oder die Freude am Streben“

Meine Wein Ethik


Ich raste und ruhe nicht, ich setze mich nicht, und blicke nicht zurück.

Ich sage nein zu den „Tugenden“, die urteilen, binden und einschränken. Ich sage ja, immer ja - auch wenn ich verachtet werde – zu dem Neuen, Unerschlossenem, was das, was entsteht, multipliziert.
Es zwingt mich, mehr als notwendig zu tun und über das Maß der Zufriedenheit von anderen hinauszugehen.
Und ich sage ja zu allem, was bewirkt, gegen die Trägheit der Gewohnheit, die Ablehnung von Neuerungen und des gedanklichen Alterns anzukämpfen.

Ich meine: Wenn wir unsere eingefahrenen Weg verlassen, die unerschütterliche Hörigkeit gegenüber dem Alter ablegen, wenn wir keine Angst vor Skandalen und der öffentlichen Meinung haben, dann werden wir die Geburt von neuem und Großartigem erleben.

Ich bin derjenige, der Neues entdecken möchte, sich nicht um die Gefahr kümmert, sich nicht um Gewesenes kümmert.

Ich suche nicht nach dem, was andere gefunden haben, akzeptiere keine vorgefertigten Gedanken, unterwerfe mich keiner Mode und keinem Schema. Ich suche immer mit meinem Herzen nach dem Elementarzauber im Wein.


Zsolt Maul
Ich wurde 1979 in Siklós geboren. Mein Leben war seit meiner Kindheit geprägt von der Liebe zu Trauben und Wein. Von meinen Großeltern lernte ich den Weinanbau, die Weinherstellung und die Liebe zum Wein.

Obwohl sich mein Studium hauptsächlich auf das Finanzwesen konzentrierte, spielte die Liebe zur Weinregion Villány eine entscheidende Rolle in meinem Leben. Später habe ich die Teleki Zsigmond Berufsschule absolviert. Ich arbeite als Winzer bis heute, und bilde mich ständig im In- und Ausland weiter.

Ich praktiziere traditionelles Handwerk, das ich von meinen Großeltern und Eltern vermittelt bekam, aber natürlich mit der Weintechnologie des 21. Jahrhunderts.

Meine Weine sind sehr einzigartig im Stil, meine Lieblingstrauben sind die französischen Sorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc.

Cabernet Franc liegt mir sehr am Herzen. Auf meinen Cabernet Franc bin ich sehr Stolz, in meinem Lator Wein spiegelt sich meine Leidenschaft wieder.

Zsolt Weingut von Maul

Wein ist eine der besten Ausdrucksformen der menschlichen Seele.
Er zeigt Dir, was du bist.
Er hat Herz, Seele, zeigt Deine Wünsche und Liebe auf.

Sie können unsere Weine auch online kaufen!


Onlineshop öffnen